PRESSEMITTEILUNGEN DER DEUTSCHEN FACHPRESSE

Der diesjährige Journalistenpreis der Stiftung Datenschutz wurde an Harald Maass für seine Reportage „Totale Kontrolle“ verliehen, die im SZ-Magazin vom 15. März 2019 erschienen ist. Der Text beschreibt die Unterdrückung der muslimischen Minderheit der Uiguren durch die chinesischen Behörden mithilfe allumfassender Überwachung. Der Preis ist mit…

[mehr]

Die große Mehrheit der Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung in Deutschland ist von Wirksamkeit und Nutzen der Werbung in Fachmedien überzeugt, wie die aktuelle Umfrage im LAE Entscheider Panel im September 2019 ergab. 82 Prozent der befragten Entscheider gaben an, dass Werbung in Fachmedien das Image der werbenden Unternehmen und…

[mehr]

Der Journalistenpreis der Stiftung Datenschutz geht in die dritte Runde: Zusammen mit der Deutschen Fachpresse und dem Deutschen Spendenrat prämiert die Bundesstiftung mit Sitz in Leipzig hervorragende Berichterstattung zum Datenschutz. Die Ausschreibung für den mit 5.000 Euro dotierten Preis läuft bis zum 1. Juli 2019. Der Preis wird im Herbst…

[mehr]

Das Rad der Transformation dreht sich immer weiter. Neue Geschäftsmodelle und sich stetig verändernde Zielmärkte sind das Eine. Visionen und ein neues Mindset, das die digitale Welt wirklich versteht, dabei das Andere. Wie beides zusammenkommt, zeigte unter dem Motto "#move" der Kongress der Deutschen Fachpresse 2019, zu dem sich am 22. und 23. Mai…

[mehr]

Deutsche Fachpresse zeichnet "Fachmedien des Jahres 2019" aus / Preise in 11 Kategorien vergeben / Award-Verleihung beim Kongress der Deutschen Fachpresse

[mehr]

Deutsche Fachpresse und Karl Theodor Vogel Stiftung prämieren die besten Fachjournalisten des Jahres / Preisträger: Christoph Seyerlein (1. Platz), Dr. Nina Drexelius (2. Platz), Roland Pimpl (3. Platz)

[mehr]