FACHJOURNALIST:IN DES JAHRES

KARL THEODOR VOGEL PREIS DER DEUTSCHEN FACHPRESSE

Fachmedien leben von ihren Inhalten, von gut recherchierten, glaubwürdigen und originellen Artikeln und Beiträgen.
Fachjournalistinnen und Fachjournalisten leisten mit ihrem journalistischem Handwerkszeug, ihrem Fachwissen und ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag zum Erfolg von Fachmedien. Deshalb zeichnet die Deutsche Fachpresse in Kooperation mit der Karl Theodor Vogel Stiftung jährlich die drei besten fachjournalistischen Print- und Onlineartikel mit dem Award "Fachjournalist des Jahres" aus.

Die Gewinner:innen beider Awards werden im Rahmen der B2B Media Days – Kongress der Deutschen Fachpresse gekürt.

Messen Sie sich mit den Besten der Branche. Wählen Sie Ihren besten fachjournalistischen Print- oder Onlinebeitrag aus und reichen Sie ihn ein.

Hier geht es zu den Ausschreibungsunterlagen.  Einsendeschluss bis 28. Januar 2022 verlängert!

Eine hochkarätige Jury aus erfahrenen Chefredakteuren und Verlagsleitern bewertet die eingereichten Beiträge. Bewertungskriterien sind die fachjournalistischen Kernwerte wie Fachwissen, Glaubwürdigkeit, Ausdrucksweise, Originalität und Verantwortung. Die prämierten Artikel des Jahres 2021 im Volltext finden Sie hier.