DIE KOMMISSION KOMMUNIKATION

Die Vielfalt der Kommunikationskanäle wächst, die Orientierung wird immer schwieriger. Den Stellenwert von Fachmedien weiter zu stärken und zu betonen ist gerade angesichts des medialen Wandels eine wichtige Herausforderung. Deshalb ist eine beständige Aufgabe der Kommission Kommunikation, die Relevanz der Fachmedien für Entscheider im Vergleich zu anderen Mediengattungen klar herauszustellen und sie als attraktive und unverzichtbare Quelle für die berufliche Information und Weiterbildung zu positionieren.

Aktuell unterstützt die Kommission Kommunikation (ehemals Kommission Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) Geschäftsführung und Vorstand bei den Themen Imagepflege für den Verband, Weiterbildung sowie Dienstleistungen für die Mitgliedsverlage. Als dauerhafte Aufgaben sieht die Kommission die Optimierung sowie die Neukonzeption von Kommunikationsinstrumenten der Deutschen Fachpresse an.

Serviceleistungen für Mitglieder profilieren

Eine weitere wichtige Aufgabe ist es, die Leistungen des Verbandes gegenüber den Mitgliedsverlagen zu profilieren und zu präsentieren. Dazu gehören auch Dienstleistungen für die eigenen Kommunikationsaufgaben. Ein Instrument sind „Yellow Papers“, erarbeitet wird derzeit eine Fachschrift zum Thema „Interne Kommunikation“.

Ein recht neuer Schwerpunkt der Kommissionsarbeit sind Social Media-Aktivitäten und Antworten zu finden auf die Frage, was bringen Twitter, Facebook und Co für die Fachmedienkommunikation bringen.

DER KOMMISSION GEHÖREN AN

  • Vorsitzender: Dr. Gunther Schunk, Vogel Communications Group, Würzburg
  • Mathias Bruchmann, Verlage C.H. Beck / Vahlen, München
  • Anne-Katrin Döbler, Georg Thieme Verlag, Stuttgart
  • Svenja Eck, Behr's GmbH
  • Kristina Fischer, dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag, München
  • Andreas Hagenkord, Callwey Verlag, München
  • Justina Kroliczek, Rudolf Müller Medienholding, Köln
  • Eric Merkel-Sobotta, De Gruyter, Berlin
  • Christoph Murmann, dfv Mediengruppe, Frankfurt am Main

Vom Vorstand: Katja Kohlhammer, Konradin Verlag