DIE KOMMISSION IT

Hybrides Arbeiten ist durch die einschneidenden Veränderungen in den vergangenen Jahren Standard, die Digitalisierung nimmt weiter zu. Die Anforderungen an die Unternehmens-IT, Prozesse und IT Sicherheit werden vielfältiger. Digitale Geschäftsmodelle verlangen zunehmend ein entsprechendes Business-/IT-Alignment. Optimierte Workflows und Systeme entlang der Wertschöpfungskette sind für jeden Fachverlag ein wichtiger Baustein für den Unternehmenserfolg.

Doch auch die Anforderungen der Mitarbeitenden wandeln sich. Die veränderte Arbeitswelt erfordert den flächendeckenden Einsatz geeigneter Tools wie Kollaborationsplattformen für sicheren Datenaustausch mit integrierten Funktionen für Video-Konferenzen und Telefonie und beständige Weiterentwicklung anhand der Bedürfnisse.

Klassische Disziplinen wie z. B. Desktop Management, Serverbetrieb und Applikationsmanagement bleiben trotz neuer Themen relevant. In der Kommission IT beschäftigen wir uns mit Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch und freuen uns, weitere Verlage einzubinden. Die Kommission fördert die Kommunikation und die Kontakte zwischen den IT Verantwortlichen der Mitgliedsverlage.


DER KOMMISSION GEHÖREN AN:

Vorsitzende: Dr. Sonja Kempa, VDI Verlag, Düsseldorf

  • Ronald Bahls, NWB Verlag, Herne 
  • Thomas Dinkel, Konradin Mediengruppe, Leinfelden-Echterdingen
  • Michael M. Herting, Deutscher Ärzte-Verlag, Köln
  • Paul Heger, Bundesanzeiger Verlag, Köln
  • Dr. Sonja Kempa, VDI Verlag, Düsseldorf
  • Peter Kraus, Vogel Communications Group, Würzburg
  • Klaus Marion, Avoxa Mediengruppe Deutscher Apotheker, Eschborn
  • Christopher Pansch, VNR, Bonn 
  • Thorsten Schmidt, Landwirtschaftsverlag, Münster 
  • Jörg Tschöpe, Verlagsgesellschaft Rudolf Müller, Köln

Vom Vorstand: Thomas Dohme, Goethe + Schweitzer