IVW ONLINE - DIE TOP 30 DER Online-FACHMEDIENANGEBOTE IM Oktober 2019

Die Online-Angebote der Fachpresse-Mitglieder erreichten im Vergleich zum Vorjahresmonat Oktober erneut mehr Visits. Aufgrund der großen Visitsteigerung bei „top agrar online“ ergibt sich eine neue Zusammensetzung der Top 3: Nummer 1 bleibt „heise online“ mit 34.193.869 Gesamtbesuchen, gefolgt von „Deutsches Ärzteblatt – online“ (5.350.598 Visits insgesamt) mit einem prozentualen Zuwachs von 73 Prozent und „top agrar online (4.786.110 Visits insgesamt) mit einer Steigerung von 82 Prozent bei den Visits. „argarheute.com“ steigert seine mobilen Visits um beachtliche 191 Prozent von 518.125 auf 1.506.173 und bleibt wie im Oktober 2018 auf Platz 6. „Pharmazeutische Zeitung online“ verzeichnet sowohl insgesamt (von 919.212 auf 1.914.832 Visits) als auch bei den mobilen Klickzahlen (von 713.567 auf 1.054.030 Visits) enorme Steigerungen und klettert von Rang 12 auf 8. Auffallend hoch bleiben die Page Impressionss pro Visit der Online-Angebote rund ums Thema Architektur und Bauen: mit 11,06 Pis konnte „Detail – Zeitschrift für Architektur und Baudetail“ ihre Klickzahlen pro Zugriff weiter steigern.

Die monatlich zusammengestellte Tabelle (siehe Seitenbereich rechts) gibt einen Überblick über die Top 30-Onlineangebote deutscher Fachmedienunternehmen (nur Mitgliedsunternehmen der Deutschen Fachpresse).

Fragen zur IVW? Für Informationen rund um die Ermittlung von Leistungskennziffern für Online-Werbeträger steht das Service Center IVW Online zur Verfügung. Hier erhalten Sie unter der Telefonnummer 0800-5891788 oder per E-Mail an servicecenter[at]ivwonline.de Auskunft.
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Dr. Sandra Krahwinkel-Oster im Frankfurter Büro der Deutschen Fachpresse.