NEWS DEUTSCHE FACHPRESSE

Olaf Kolbrück gründete und leitet Etailment.de, den Online-Auftritt des Wirtschaftsmagazins „Der Handel“ in der dfv Mediengruppe, Frankfurt. 2014 zeichnete der Verband Deutsche Fachpresse etailment.de als „Fachmedium des Jahres“ in der Kategorie "Beste Neugründung" aus. Zuvor war Olaf Kolbrück lange Jahre Reporter Internet und E-Business bei der…

[mehr]

Der Klimawandel kann nur durch nachhaltiges Wirtschaften gebremst werden - diese fundamentale Einsicht teilen auch immer mehr Aktuere in Fachmedienhäusern. In der Praxis bedeutet das nicht nur tiefgreifende Veränderungen und eine neue Untrenehmenskultur, sondern manchmal auch einfach viele kleine Schritte. Für das Titelthema "Green Management - Wie…

[mehr]

Im August 2019 konnten die Onlineangebote der Fachpresse-Mitglieder fast alle konstant mehr Visits im Vergleich zum Vorjahresmonat verbuchen. Die Top 3 sind unverändert: heise online mit insgesamt 32.003.152 Visits (plus 6 Prozent), haufe.de mit 4.810.359 Visits (plus 16 Prozent) und Deutsches Ärzteblatt online mit 4.549.822 Visits (plus 45…

[mehr]

Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ), der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) und der Verband Deutscher Lokalzeitungen (VDL) bedauern die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH), wonach die Bundesregierung das Leistungsschutzrecht der Presseverleger im Jahr 2013 gemäß der sogenannten Informationsrichtline bei der…

[mehr]

Die AG Unternehmeskultur traf sich am 10. September 2019 zu ihrer zweiten Sitzung im Haus des Buches in Frankfurt am Main. Auf der Agenda standen Learnings aus einem umfassenden Kulturveränderungsprozess.
Weitere Informationen zur AG Unternehmenskultur finden Sie hier.

 

[mehr]

In einer Stellungnahme zum Jahressteuergesetz fordert das Verbändebündnis aus Verband Deutscher Zeitschriftenverleger, Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger, Deutscher Bibliotheksverband und Verband Bildungsmedien die Bundesregierung zu Änderungen am Gesetzestext auf. Das Bündnis begrüßt zwar grundsätzlich…

[mehr]