Yellow Papers

Experten schreiben für Experten

Unter dem Namen Yellow Papers veröffentlicht die Deutsche Fachpresse ihre Schriftenreihe mit aktuellen Themen für die Anbieter von Fachmedien.
Die Publikationen entstehen in den Kommissionen der Deutschen Fachpresse und können im Frankfurter Büro der Deutschen Fachpresse bestellt werden.

Mitglieder der Deutschen Fachpresse erhalten die Yellow Papers kostenlos.

Yellow Papers bestellen

Yellow Papers können im Frankfurter Büro der Deutschen Fachpresse bestellt werden.

Kontakt:
Martina Seiring
Telefon: 069-1306-397
E-Mail: seiring(at)deutsche-fachpresse.de

VDZ White Papers

Regelmäßig informieren die White Papers des VDZ über aktuelle Themen aus den Bereichen Digitale Medien und Betriebswirtschaft. 

Führen in der Fachredaktion. Eine Studie mit Handlungsempfehlungen

Yellow Paper der Kommission Redaktion

Das Yellow Paper ermittelt auf 35 Seiten das Selbstverständnis als Führungskraft von Chefredakteuren und bietet konkrete Handlungs-empfehlungen. Grundlage der Studie bilden eine Online-Umfrage unter 28 Chefredakteuren sowie zehn qualitative Interviews.

Zur Presseinformation "Führen in der Fachredaktion"

A4, 35 Seiten, PDF-Format
April 2016
Preis: 129,00 Euro netto
Preis Mitglieder der Deutschen Fachpresse: kostenlos

Evaluierung und Einführung eines Content-Management-Systems

Yellow Paper der Kommission Medienproduktion

Das Yellow Paper behandelt auf 88 Seiten die wichtigsten Fragen, die mit der Einführung eines Content-Management-Systems einhergehen. Das Themenspektrum reicht von ersten, strategischen Überlegungen über die Prozess- und IT-Analyse bis hin zu Modellierung, Evaluierung und der Vorgehensweise bei der Implementierung.
Zur Presseinformation "Evaluierung und Einführung eines Content-Management-Systems"

A4, 88 Seiten, PDF-Format
April 2016
Preis: 129,00 Euro netto
Preis Mitglieder der Deutschen Fachpresse: kostenlos

Veranstaltungen als Businesstreiber im Fachverlag

Yellow Paper der Kommission Veranstaltungen

Das wachsende Geschäft mit B2B-Veranstaltungen in Deutschland macht ein zunehmenden Bedürfnis von Fachexperten nach persönlichem Austausch deutlich. Das Yellow Paper widmet sich dem Geschäftsfeld Events aus unterschiedlichen Perspektiven: Betrachtet werden die Dimensionen "Kunde", "Content",  "Marke" und "interne Aspekte", den Abschluss bildet die Darstellung der Erfolgskriterien und -messung für Veranstaltungen. Zur Presseinformation "Veranstaltungen als Businesstreiber".

A4, 20 Seiten, PDF-Format
Januar 2016
Preis: 129,00 Euro netto
Preis Mitglieder der Deutschen Fachpresse: kostenlos

Datenbanken und Crossmedia-Angebote – Praxistipps für Produkt- und Projektmanager

Yellow Paper der Kommission Digitale Medien

Mit der steigenden Nachfrage nach crossmedialen Fachinformationen, gewinnen Entwicklung und Pflege medienneutraler Datenbanken für Verlage stetig an Bedeutung. Das Yellow Paper bietet in 36 Schlaglichtern – von Usability über semantische Lösungsansätze bis hin zu Erfolgsmessung – einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Themenaspekte. Zur Presseinformation "Datenbanken und Crossmedia-Angebote".

A4, 59 Seiten, PDF-Format
Januar 2016
Preis: 129,00 Euro netto
Preis Mitglieder der Deutschen Fachpresse: kostenlos

Der digitale Werbemarkt – Strukturen, Trends, Begriffe

Yellow Paper der Kommission AMF Mediamarketing

Innerhalb weniger Jahre hat sich digitales Marketing einen selbstverständlichen Platz im Repertoire der Fachmedienhäuser eingenommen. Das Yellow Paper "Der digitale Werbemarkt – Strukturen, Trends, Begriffe" zeigt, wie sich die wichtigsten Akteure auf Anbieterseite aktuell positionieren und erläutert die bedeutendsten Trends. Ein ergänzendes Glossar zu mehr als 120 Fachbegriffen bietet Einsteigern einen praktischen Überblick. Ausführlichen Presseinformation hier.

A4, 46 Seiten, PDF-Format
November 2015
Preis: 129,00 Euro netto
Preis Mitglieder der Deutschen Fachpresse: kostenlos

10 Twitter-Tipps für Fachverlage

Yellow Paper der Kommission Digitale Kommunikation

Social Media werden in vielen Fachverlagen als relevante Kommunikationskanäle zur Kundenpflege und zum Community-Aufbau genutzt. Das Yellow Paper "10 Twitter-Tipps für Fachverlage" bietet einen kompakten Leitfaden für Einsteiger und erläutert von der richtigen Nutzung von Hashtags, über das Finden und Bedienen der relevanten Kontakte bis hin zur besten Tageszeit für Tweets die Grundlagen für nachhaltiges Micro-Blogging.

A4, 6 Seiten, PDF-Format
Mai 2015
Preis: 129,00 Euro netto
Preis Mitglieder der Deutschen Fachpresse: kostenlos

Geschäftsmodell Web-Video. Ein Praxisleitfaden für Fachverlage – aktualisierte Neuauflage

Yellow Paper der Kommission Digitale Medien

Die 3., vollständig neu bearbeitete Ausgabe des Yellow Papers der Kommission Digitale Medien nimmt das Geschäftsmodell "Web-Video" unter die Lupe. Das Paper erläutert die Entwicklungen der letzten Jahre und gibt praktische Tipps für den Einstieg in das Geschäftsfeld. Ein eigenes Best-Practice-Kapitel stellt zahlreiche Praxisbeispiele aus Fachverlagen vor. Ausführliche Presseinformation hier.

A4, 24 Seiten, PDF-Format
März 2015
Preis: 129,00 Euro netto
Preis Mitglieder der Deutschen Fachpresse: kostenlos

Beispiel-Impressum für Verlags-Homepages – aktualisierte Neuauflage

Yellow Paper der Kommission Digitale Medien

Die 3., vollständig neu bearbeitete Ausgabe des Yellow Papers der Kommission Digitale Medien legt anhand eines Beispiel-Impressums einen aktuellen Leitfaden für das Verlags-Impressum vor. Ein eigenes Kapitel gibt Hilfestellung, wie Verlage auch in Social-Media-Auftritten der Impressumspflicht gerecht werden können. Ausführliche Presseinformation hier.

A4, 18 Seiten, PDF-Format
Januar 2015
Preis: 129,00 Euro netto
Preis Mitglieder der Deutschen Fachpresse: kostenlos

Urheberrecht im Verlag

Yellow Paper der Kommission Redaktion

Das neue Yellow Paper der Kommission Redaktion der Deutschen Fachpresse "Urheberrecht im Verlag" bietet einen kompakten Überblick über die Grundlagen des Urheberrechts. Ausführliche Presseinformation hier.

A4, 26 Seiten, PDF-Format
September 2014
Preis: 129,00 Euro netto
Preis Mitglieder der Deutschen Fachpresse: kostenlos

Prozessmanagement für Fachverlage

Yellow Paper der Kommission Management

Das neue Yellow Paper der Kommission Management der Deutschen Fachpresse "Prozessmanagement für Fachverlage" bietet einen praktikablen Leitfaden zur Einführung eines professionellen Prozessmanagements im Verlag und liefert darüber hinaus wichtige Erkenntnisse zur besseren Bewertung des Themenbereichs. Ausführliche Presseinformation hier.

A4, 96 Seiten, PDF-Format
Juni 2014
Preis: 129,00 Euro netto
Für Mitglieder der Deutschen Fachpresse kostenlos

Mitmachen bei Mobile Content – Verständlich erklärt

Yellow Paper der Kommission Digitale Medien

Im aktualisierten Yellow Paper der Kommission Digitale Medien der Deutschen Fachpresse "Mitmachen bei Mobile Content – Verständlich erklärt" gibt die Kommission ihr Expertenwissen über Entwicklung, Herstellung und Vertrieb mobiler Verlagsprodukte weiter und bietet einen aktuellen Überblick über Angebotsformen mobiler Services. Ausführliche Presseinformation hier.

A4, 33 Seiten, PDF-Format
März 2014
Preis: 129,00 Euro netto
Preis Mitglieder der Deutschen Fachpresse: kostenlos

Was Fachmedien erfolgreich macht – Chefredakteure gewähren Einblick

Yellow Paper der Kommission Redaktion

Im neuen Yellow Paper der Kommission Redaktion der Deutschen Fachpresse "Was Fachmedien erfolgreich macht – Chefredakteure gewähren Einblick" öffnen erfolgreiche Chefredakteure ihre "Rezeptbücher" und geben ihre Erfahrungen weiter. Ausführliche Presseinformation hier.

A4, 80 Seiten, PDF-Format
Februar 2013
Preis: 129,00 Euro netto
Preis Mitglieder der Deutschen Fachpresse: kostenlos

Mitmachen bei Mobile Content - Aktualisierte Neuauflage

Yellow Paper der Kommission Digitale Medien

Die Kommission Digitale Medien der Deutschen Fachpresse möchte mit diesem Yellow Paper die Entwicklung mobiler Anwendungen beschreiben, Daten und Fakten liefern und gleichzeitig praktische Tipps geben für Konzeption, Umsetzung und Vermarktung von mobilen Inhalten. Ausführliche Presseinformation hier.

A4, 29 Seiten, PDF-Format
Januar 2012
Preis: 129,00 Euro netto
Preis Mitglieder der Deutschen Fachpresse: kostenlos

Kernkompetenz Change – Meinem Verlag die Zukunft sichern

Yellow Paper der Kommission Management

Mit dem Yellow Paper legt die Kommission Management einen aktuellen Leitfaden für Medienmanager vor und erläutert wie Verlage mittels professionellem Change-Management auch in Zeiten des Umbruchs ihre Marktrelevanz halten können. Ausführliche Presseinformation hier.

A4, 54 Seiten, PDF-Format
Januar 2013
Preis: 129,00 Euro netto
Preis Mitglieder der Deutschen Fachpresse: kostenlos

Internet-TV - Web-TV - IP-TV

Yellow Paper der Kommission Online

Bewegte Bilder verwandeln auch komplexe Themen und Hintergründe aus Wirtschaft und Wissenschaft in spannende Geschichten. Für Fachverlage sind sie daher ein zunehmend wichtiges Medienformat, das als Web-TV und IP-TV immer stärker genutzt wird. Ziel des neu aufgelegten Yellow Paper ist es, Fachverlagen mit einem Überblick über Begriffe, Marktdaten und technische Standards Orientierung für die eigene Bewegtbild-Strategie zu geben. Ausführliche Presseinformation hier.

A4, 20 Seiten
Neuauflage: Juli 2011 (1. Auflage: März 2008)
Preis: 129,00 Euro
Preis für Mitglieder der Deutschen Fachpresse: kostenlos

Beispiel-Impressum für Verlags-Homepages

Yellow Paper der Kommission Online

Die Publikation stellt die grundlegenden rechtlichen Rahmenbedingungen für das Impressum einer Verlags-Homepages zusammen und erläutert die wesentlichen Anforderungen anhand eines auf Verlagsbedürfnisse abgestimmten Beispiels.

A4, 12 Seiten
Neuauflage: Juli 2011 (1. Auflage: März 2007)
PDF-Version: kostenlos
Das Yellow Paper steht Mitgliedern der Deutschen Fachpresse exklusiv zur Verfügung.

Teilnehmerbefragungen – Entwicklung und Optimierung von Veranstaltungen

Yellow Paper der Kommission Veranstaltungen

Veranstaltungen haben Konjunktur, besonders in Fachverlagen. Doch für ein erfolgreiches Geschäft mit Seminaren, Kongressen und Messen sind in Fachmedienhäusern gute Markt- und Mitbewerberkenntnisse gefragt. Wie diese mithilfe von Interviews und Fragebögen gewonnen werden können, erläutert die Kommission Veranstaltungen der Deutschen Fachpresse im neuen Yellow Paper „Teilnehmerbefragungen – Entwicklung und Optimierung von Veranstaltungen“. Ausführliche Presseinformation hier.

A4, 35 Seiten
Mai 2011
PDF-Version: kostenlos
Das Yellow Paper steht Mitgliedern der Deutschen Fachpresse exklusiv zur Verfügung.

Checkliste: Volontariat Fachredaktion

Yellow Paper der Kommission Redaktion

Qualifizierter Fachjournalismus ist für Fachmedienhäuser der Garant, im Wettbewerb der Medien bei Lesern und Werbekunden erfolgreich zu bestehen. Ausgehend von einer Volontariatsdauer von zwei Jahren gliedert der Leitfaden die Journalistenausbildung in fünf aufeinander aufbauende Schwerpunktthemen, von der Nachricht über die Reportage bis zu den technischen Abläufen in der Fachredaktion. Jedem Schwerpunktthema sind konkrete Lerninhalte zugeordnet, die der Volontär erwerben soll. Ausführliche Presseinformation hier.

A4, 7 Seiten
April 2011
PDF-Version: kostenlos
Das Yellow Paper steht Mitgliedern der Deutschen Fachpresse exklusiv zur Verfügung.

Schieflagen erkennen. Frühwarnsystem für Fachverlage

Yellow Paper der Kommission Betriebswirtschaft

Risiken erkennen, Schwachstellen bewerten – die Analyse der eigenen Marktsituation ist für Verlage entscheidend. Das Yellow Paper unterstützt und begleitet Verlage dabei, einen Risikoradar zu entwickeln und sich so vor Krisen zu schützen. Ausführliche Presseinformation hier.

A4, 26 Seiten
Juli 2010
Printversion: 15 Euro
PDF-Version: kostenlos
Das Yellow Paper steht Mitgliedern der Deutschen Fachpresse exklusiv zur Verfügung.

Mitmachen bei Mobile Content

Yellow Paper der Kommission Online

Die Kommison Online der Deutschen Fachpresse möchte mit diesem Yellow Paper die Entwicklung mobiler Anwendungen beschreiben, Daten und Fakten liefern und gleichzeitig praktische Tipps geben für Konzeption, Umsetzung und Vermarktung von mobilen Inhalten. Ausführliche Presseinformation hier.

A4, 18 Seiten
Mai 2010
Printversion: 15 Euro
PDF-Version: kostenlos
Das Yellow Paper steht Mitgliedern der Deutschen Fachpresse exklusiv zur Verfügung.

Texten für Online

Yellow Paper der Kommission Redaktion

Die Kommison Redaktion der Deutschen Fachpresse möchte mit diesem Yellow Paper Fachverlage anhand von Hintergrundinformationen und praktischen Tipps bei der Gestaltung von Internettexten unterstützen. Ausführliche Presseinformation hier.

A4, 43 Seiten
Januar 2010
Printversion: 20 Euro
PDF-Version: 10 Euro
Das Yellow Paper steht Mitgliedern der Deutschen Fachpresse exklusiv zur Verfügung.

Angebotsformen zur Leserwerbung

Yellow Paper der Kommission Vertrieb

Die Kommison Vertrieb der Deutschen Fachpresse möchte mit diesem Yellow Paper die Grundformen der Angebote insgesamt darstellen, bewerten und anhand von Praxisbeispielen erläutern.

A4, 18 Seiten
April 2008
Print-Version: nicht mehr verfügbar
PDF-Version: kostenlos
Das Yellow Paper steht Mitgliedern der Deutschen Fachpresse exklusiv zur Verfügung.

Beispiel-Impressum für Fachzeitschriften

Yellow Paper der Kommission Redaktion

Es werden die durch die Landespressegesetze notwendigen Pflichtangaben aufgeführt sowie sinnvolle weitere Ergänzungen.

A4, 4 Seiten
März 2007
Printversion: kostenlos
PDF-Version: kostenlos
Das Yellow Paper steht Mitgliedern der Deutschen Fachpresse exklusiv zur Verfügung.

Blitz-Umfragen

Yellow Paper der Kommission Online

Ergebnisse von drei empirischen Erhebungen zu den Themen "Reporting Tools", "Suchmaschinen-Marketing" und "Online-Werbung.

A4, 23 Seiten
März 2007
Printversion: kostenlos
PDF-Version: kostenlos
Das Yellow Paper steht Mitgliedern der Deutschen Fachpresse exklusiv zur Verfügung.

Der Anzeigen-Copytest zur Unterstützung des Anzeigenmarketing in Fachverlagen

Ein Yellow Paper der Kommission AMF in Zusammenarbeit mit TNS Emnid

Die Bedeutung von Werbung für die Marken- und Imagebildung sowie für die Förderung des Absatzes ist unbestritten. Der Erfolg einer Anzeige kann mit Hilfe eines Anzeigen-Copytests gemessen werden, den viele Fachverlage als zusätzlichen Service für ihre Anzeigenkunden nutzen. Autorin Claudia Knoblauch, Senior Consultant TNS Emnid, stellt in der vorliegenden Dokumentation die Methode und Vorgehensweise des Anzeigen-Copytests exemplarisch am AdCheck-Copytest vor. Sie diskutiert seine Aussagekraft und Grenzen und schließt mit generellen Erkenntnissen aus einer Vielzahl durchgeführter Studien sowie praktischen Tipps zur Werbemittelgestaltung. Ausführliche Informationen hier.

A4, 21 Seiten
Februar 2009
Printversion: 10 Euro
PDF-Version: kostenlos
Das Yellow Paper steht Mitgliedern der Deutschen Fachpresse exklusiv zur Verfügung.

Die Marke macht`s

Yellow Paper der Kommission Betriebswirtschaft

Ergebnisse der empirischen Studie "Fachzeitschriften als Marke" Diese Studie der Deutschen Fachpresse untersucht die Fragen, welche Bedeutung die Marke im Markt der Fachinformationen hat und wie Markenführung hier erfolgreich umgesetzt werden kann. Das Projekt wurde von der Universität Siegen, Fachbereich Marketing, in Zusammenarbeit mit der Deutschen Fachpresse konzipiert. Die Daten basieren auf den Ergebnissen einer Online-Befragung unter den Mitgliedern der Deutschen Fachpresse im Sommer 2006.

A4, 25 Seiten
November 2006
Printversion: 25 Euro
PDF-Version: 15 Euro
Das Yellow Paper steht Mitgliedern der Deutschen Fachpresse exklusiv zur Verfügung.

Media-Forschung Fachzeitschriften

Yellow Paper der Kommission AMF

Vorgestellt werden die verschiedenen Schritte im Mediaforschungsprozess von der Konzeption einer Untersuchung über die Durchführung bis hin zur Umsetzung der Ergebnisse. Die Publikation liefert einen strukturierten Überblick über mögliche Untersuchungsfragen, unterteilt in drei gängige Untersuchungsansätze für Fachzeitschriften: Strukturanalyse, Reichweitenanalyse und Copytest. Den Abschluss bildet ein Beitrag zur rechtlich zulässigen Werbung mit Ergebnissen von Media-Analysen. Ziel der Publikation ist es, Fachverlage bei der Planung und Durchführung von Marktforschungsprojekten zu unterstützen.  

DIN A4, 34 Seiten
Mai 2009
Printversion: 10 Euro
PDF-Version: kostenlos
Das Yellow Paper steht Mitgliedern der Deutschen Fachpresse exklusiv zur Verfügung.

PR-Events - Professionelle Vorbereitung und Umsetzung

Yellow Paper der Kommission Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Das Yellow Paper will sowohl einen Leitfaden für die Konzeption von Veranstaltungen an die Hand geben als auch durch beispielhafte Checklisten im Anhang der Publikation Vorarbeit und Entwicklung erleichtern.

A4, 46 Seiten
Oktober 2007
Printversion: 19,50 Euro
PDF-Version:   9,50 Euro
Das Yellow Paper steht Mitgliedern der Deutschen Fachpresse exklusiv zur Verfügung.

Recht in der Redaktion

Ein Yellow Paper der Kommission Redaktion

Die Informationsbroschüre erklärt den Unterschied zwischen Urheberrecht und Copyright, beschäftigt sich mit dem Verhältnis von Redakteur und Urheber und beantwortet Fragen zur Verwendung von Abbildungen und Grafiken, zum Beispiel zu den Nutzungsmöglichkeiten von Fotos aus dem Internet. Auch die Themen Trennung von redaktionellen Inhalten und Anzeigen sowie die entsprechende Kennzeichnungspflicht bei redaktionell gestalteten Anzeigen werden vorgestellt. Ausführliche Informationen hier.

A4, 17 Seiten
Mai 2009
Printversion: 10 Euro
PDF-Version: kostenlos
Das Yellow Paper steht Mitgliedern der Deutschen Fachpresse exklusiv zur Verfügung.

Relaunch von Fachmedien

Yellow Paper der Kommissison Redaktion

Ein Leitfaden auf Basis des 3x3-Konzeptionsverfahrens von W. Ruf. Wenn Sie den Relaunch von Fachmedien vorbereiten, will Sie dieser Leitfaden unterstützen. Er hat den Anspruch, Ihnen eine einfache Anleitung zur Steuerung eines komplexen Prozesses zu bieten.
Dieses Yellow Paper enthält nicht nur Definitionen und Erfahrungen, sondern auch Formulare und Beispiele, wie Sie den Überblick behalten.Ausführliche Informationen hier.

A4, 25 Seiten
Mai 2008
Printversion: 19,80 Euro
PDF-Version: 10,80 Euro
Das Yellow Paper steht Mitgliedern der Deutschen Fachpresse exklusiv zur Verfügung.

Strategische Steuerung von Fachverlagen

Yellow Paper der Kommission Betriebswirtschaft in Zusammenarbeit mit Horváth & Partner Management Consultants

Die Publikation zeigt anhand einer fiktiven Case Study, wie ein strategisches Steuerungssystem in einem Verlagsunternehmen aufgebaut und umgesetzt werden kann und ist mit Arbeitshilfen aus der Praxis unterlegt.

A4, 56 Seiten
Mai 2007
Printversion: 25 Euro
PDF-Version: 15 Euro
Das Yellow Paper steht Mitgliedern der Deutschen Fachpresse exklusiv zur Verfügung.

WAFM-2006: Die Typologie Professioneller Entscheider

Yellow Paper der Kommission AMF

Aufgrund der Ergebnisse der Motiv-Analyse 2003 und der Wirkungsanalyse 2006 präsentiert die Kommission sechs Typen professioneller Entscheider. Die Autoren untersuchen das B-to-B Informationsverhalten der Entscheidertypen und zeigen auf welche Bedeutung Fachzeitschriften und Fachwerbung für die jeweiligen Gruppen haben.

A4, 30 Seiten
August 2007
Printversion: 19,80 Euro (kostenlos für Mitgliedsverlage, die sich an der Wikungsanalyse 2006 beteiligt haben)
PDF-Version: kostenlos
Das Yellow Paper steht Mitgliedern der Deutschen Fachpresse exklusiv zur Verfügung.