"Fachjournalist des Jahres 2016"

Glückliche Sieger: Fachjournalisten des Jahres 2015

Fachjournalistische Expertise ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal für Fachmedien. Deshalb zeichnet die Deutsche Fachpresse in Kooperation mit der Karl Theodor Vogel Stiftung mit dem Preis "Fachjournalist des Jahres" jährlich die drei besten fachjournalistischen Print- und Onlineartikel aus.

Mit insgesamt 15.000 Euro Preisgeld ist der Award einer der am höchsten dotierten Fachjournalistenpreise im deutschsprachigen Raum. Eine unabhängige Jury aus erfahrenen Chefredakteuren und Verlagsleitern bewertet die eingereichten Beiträge. Bewertungskriterien sind die fachjournalistischen Kernwerte wie Fachwissen, Glaubwürdigkeit, Ausdrucksweise, Originalität und Vernetzung. Die prämierten Artikel aus 2015 im Volltext finden Sie hier.

Kriterien zur Einreichung

  • Die Bewerbungsfrist für das "Fachmedium des Jahres 2016" ist vorbei. Die Preisverleihung findet im Rahmen des Kongresses der Deutschen Fachpresse am 10. Mai 2016 in Berlin statt.

  • Eingereicht werden konnten selbst geschriebene Textbeiträge (Print oder Online) unterschiedlicher Genres: Bericht, Reportage, Essay, Unternehmens-/Personenporträt, Interview, Anwenderbericht, Marktanalyse, Kommentar/Glosse, oder Feature. Bitte keine mehrteiligen Beiträge, sondern einen eigenständigen Einzelbeitrag (auch Online)! Ausgeschlossen sind Beiträge aus Special-Interest-Titeln, Publikumszeitschriften, Tageszeitungen und Büchern.

  • Die Beiträge müssen im Jahr der Ausschreibung (2015) in deutscher Sprache in einem Fachmedium veröffentlicht worden sein (Deutschland, Österreich, Schweiz).

  • Außerdem konnten Fachjournalisten für die Ehrung auch durch Dritte vorgeschlagen werden. 

Die Preise

Der Karl Theodor Vogel Preis der Deutschen Fachpresse ist mit insgesamt 15.000 Euro einer der am höchsten dotierten Fachjournalistenpreise:

1. Preis: 7.500 EUR
2. Preis: 5.000 EUR
3. Preis: 2.500 EUR

Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Karl Theodor Vogel Stiftung
c/o Vogel Business Media
Dr. Gunther Schunk
Max-Planck-Straße 7/9
97082 Würzburg
Tel: 0931 418-2590
gunther.schunk[at]vogel.de