Die Kommission Vertrieb

Besonders wichtig ist es der Kommission Vertrieb, praktisches Wissen für die tägliche Arbeit zu vermitteln, das auch Neulingen und Quereinsteigern im Vertriebsbereich nützt. Da seit einigen Jahren neben Fachzeitschriften auch immer mehr Onlineprodukte ihren Weg zum Leser bzw. Nutzer finden müssen, sind heute vor allem elektronischen Vertriebswege sowie Vertriebsmarketing und rechtliche Rahmenbedingungen Themen der Kommissionsarbeit. Aber auch der klassische Print-Vertrieb sowie alle Fragen rund um das Thema IVW stehen weiterhin auf der Agenda.

Das Expertenwissen innerhalb der Kommission wird häufig genutzt, um wichtige Themen, die den Vertrieb von Fachzeitschriften betreffen, aufzuarbeiten. Hierzu gehören alle Entwicklungen, die die Verwertungsgesellschaften (VG Wort, VG Bild-Kunst) betreffen, das Urheberrecht sowie die Problematik von Bundle-Produkten Print/Online.

Aktuell befasst sich die Kommission mit Call-Center-Angeboten, um daraus möglichst eine Empfehlung für Mitgliedsverlage aufzubereiten.

Außerdem gibt es durch die Gründung der „IG Fachmedien“, die unter dem Dach der Deutschen Fachpresse und des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels angesiedelt ist (ehemals AGZV), erstmals eine Verbindung zum Fachbuchhandel.

Dauerthemen wie Laufzeiten im Versand von Presseprodukten und Vergleiche von alternativen Postdienstleistern (In- und Ausland) werden in allen Sitzungen, die zweimal jährlich stattfinden, behandelt. Gemeinsam mit der Postkommission des VDZ begleitet die Kommission Vertrieb die Verhandlungen mit der Deutschen Post über die Zukunft der Pressedistribution.

Fachmedien zum Kunden bringen: wirksam und sicher

„Die Kommission Vertrieb hat in den letzten Monaten einen starken Zuspruch von Vertriebsexperten aus der Deutschen Fachpresse, die in der Kommission mitarbeiten möchten, erfahren. Das zeigt das große Interesse der Mitgliedsverlage am Thema „Vertrieb“. Ansporn genug für die Kommissionsmitglieder, die Mitgliedsverlage bei der Bewältigung ihrer Alltagsprobleme  zu unterstützen, Lösungen zu suchen und neue Ideen einzubringen.“

Michael Vogel, Vorsitzender der Kommission Vertrieb

Kontakt
mvogel[at]uzv.de

Der Kommission gehören an

  • Vorsitzender: Michael Vogel, Umschau Zeitschriftenverlag, Wiesbaden
  • Jörg Detzel, Alfons W. Gentner Verlag, Stuttgart
  • Corinna Friehe, Holzmann Medien, Bad Wörishofen
  • Hans-Jürgen Goldberg, Konradin Mediengruppe, Leinfelden-Echterdingen
  • Paul-Robert Hoene, DVS Media, Düsseldorf
  • Klaus Hohenester, Deutscher Landwirtschaftsverlag, München
  • Andreas Hohenleitner, Krafthand Medien, Bad Wörishofen
  • Dieter Kämpfle, Holzmann Medien, Bad Wörishofen
  • Andrea Köhler-Höck, NWB Verlag, Herne
  • Dr. Jiri Pavelka, Verlag C.H.Beck, München
  • Ilja Sauer, dfv Mediengruppe, Frankfurt
  • Maria Scholz, Avoxa - Mediengruppe Deutscher Apotheker, Eschborn 
  • Barbara Storke, Carl Hanser Verlag GmbH, München
  • Hermann Weixler, verlag moderne industrie, Landsberg am Lech

Vom Vorstand: Holger Knapp, dfv Mediengruppe, Frankfurt

Interesse an einer Mitarbeit?

Sie möchten in dieser Kommission mitarbeiten und Ihr Unternehmen ist Mitglied in der Deutschen Fachpresse? Bitte kontaktieren Sie Yvonne Barnes (Veranstaltungen und Projekte Deutsche Fachpresse), die Sie gerne ausführlich informiert.