Startseite Aktuell

Psychosozial-Verlag neu bei der Deutschen Fachpresse

Die Deutsche Fachpresse begrüßt den Psychosozial-Verlag als neues Mitglied.

Der Verlag publiziert psychologische, pädagogische und sozialwissenschaftliche Bücher und Zeitschriften. Der Schwerpunkt liegt auf den Gebieten Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik, Familientherapie, Beratung, Pädagogik und der Verbindung zwischen psychologischen und sozialen Fragestellungen. So widmet sich auch die namensgebende Zeitschrift psychosozial gesellschaftlichen Erfahrungen im Zusammenhang mit psychischen Dynamiken. Insgesamt umfasst das Zeitschriftenportfolio 11 Titel, darunter neben der psychozial supervison, Psychotherapie im AlterPsychotherapie-Wissenschaft und Psychoanalytische Familientherapie. Die Zeitschrift Journal für Psychologie ist auch als Open-Access-Variante erhältlich.