Startseite Aktuell Presse

Neues Yellow Paper der Deutschen Fachpresse: "Geschäftsmodell Web-Video. Ein Praxisleitfaden für Fachverlage"

Die Bedeutung von Web-Videos zur Informationsvermittlung hat in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen. Auch Fachverlage haben zunehmend Bewegtbild-Angebote in ihrem Portfolio. Von der Redaktion über die Technik bis zur Vermarktung, stellen sich dabei zahlreiche Fragen: Welcher Aufwand ist gerechtfertigt, welche Kosten sind vermeidbar? Wie lassen sich Inhalte vermarkten, die nicht primär an großer Reichweite orientiert sind? Welche Strategien führen zu lohnenden Geschäftsmodellen?

Das aktualisierte Yellow Paper der Kommission Digitale Medien "Geschäftsmodell Web-Video. Ein Praxisleitfaden für Fachverlage" erläutert die Entwicklungen der letzten Jahre und gibt praktische Tipps für den Einstieg in das Geschäftsfeld. Ein eigenes Best-Practice-Kapitel stellt zahlreiche Praxisbeispiele aus Fachverlagen vor. Als zusätzliches Serviceangebot enthält das Yellow Paper Kontaktdaten von Kommissionsmitgliedern, die zu den Praxisbeispielen bei Bedarf noch weitere Erfahrungen liefern können.

Autorin des Yellow Papers ist Christina Güll, Leiterin Internet im dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag (München) und Mitglied der Kommission Digitale Medien der Deutschen Fachpresse. Die 3., vollständig neu bearbeitete Fassung des in 2008 erstmals erschienenen Yellow Papers (damals noch unter dem Titel "Internet-TV – Web-TV – IP-TV") umfasst 24 Seiten und steht Mitgliedern der Deutschen Fachpresse kostenlos zur Verfügung.

Seit 2006 publiziert die Deutsche Fachpresse unter dem Namen "Yellow Paper" eine Schriftenreihe zu aktuellen Themen für die Anbieter von Fachmedien.

Die aktuelle Ausgabe "Geschäftsmodell Web-Video. Ein Praxisleitfaden für Fachverlage" (24 Seiten, DIN A4) liegt als PDF-Datei vor und kann bei Martina Seiring bestellt werden, Telefon: 069 / 1306-397, E-Mail: seiring[at]deutsche-fachpresse.de. Der Preis beträgt 129,00 Euro netto. Mitglieder der Deutschen Fachpresse erhalten das Yellow Paper kostenlos.

Weitere Informationen zum Yellow Paper "Geschäftsmodell Web-Video".