Startseite Aktuell Presse

Deutsche Fachpresse Publishers’ Stockholm Tour: Schwedische Medieninnovationen hautnah

Stockholm zählt zu Europas beliebtesten Standorten für Tech-Unternehmen und digitalaffine Gründer mit globaler Strategie. Wie schwedische Medienmacher die Digitalisierung verstehen und neue Technologien einsetzen, zeigt die Deutsche Fachpresse Publishers’ Stockholm Tour in Kooperation mit der Blogfabrik vom 16. bis 18. April. Wie entwickelte sich Bonnier Business to Business durch Portfolioerweiterung zum internationalen Erfolgsunternehmen? Auf welche Tech-Innovationen setzt die Start-up-Community SUP 46? Und wie sehen die neuesten Produktentwicklungen der Datenjournalismus-Experten von Journalism++ aus? Antworten liefert die Deutsche Fachpresse Publishers’ Stockholm Tour, die zu elf spannenden Stationen in der skandinavischen Vordenker-Metropole führt. Die einzelnen Stationen werden im Shuttle-Bus angesteuert. Zwei gemeinsame Abendessen mit Vertretern der besuchten Unternehmen geben Gelegenheit zum vertiefenden Austausch.

Die Teilnahmegebühr beträgt 2.199 Euro (zzgl. MwSt.). Mitglieder der Deutschen Fachpresse zahlen einen reduzierten Teilnehmerpreis von 1.899 Euro (zzgl. MwSt.).

Die Stationen der Tour:

Alma Talent
ist eines von Schwedens führenden Medienhäusern für Entscheider und Management-Teams. Alma Talent ist Teil der finnischen Mediengruppen Alma Media.

Bonnier Business to Business
gehört zum schwedischen Medienkonzern Bonnier AB und ist in 10 Ländern aktiv. Zum B2B-Portfolio gehören Zeitschriften, Konferenzen, Bildungsangebote und Entscheidertools.

Bonnier Ventures
ist der Venture-Arm der Mediengruppe Bonnier.  In Minderheitsbeteiligungen wird in schnell wachsende digitale Technologieunternehmen investiert.

Journalism++
ist ein internationales Team von Spezialisten für Datenjournalismus mit Büros in Stockholm und Porto. Das Team integriert Experten in Forschung, Datenanalyse, datengesteuertes Storytelling und Newsroom-Programmierung.

Kit Media
ist ein schwedischer Online-Nachrichtenverlag. KIT sammelt über 200 Ausgabedatenpunkte für jede Story um in Erfahrung zu bringen, was diese erfolgreich macht.

Nordic Media Stockholm
gehört zum dänischen B2B-Medienkonzern Nordic Media und besitzt eine große Auswahl an Fachzeitschriften sowie Branchenportalen, die über Neuigkeiten in einer Vielzahl von Branchen und Berufsgruppen in Dänemark und Schweden berichten.

Nyheter24-Gruppen
ist ein digitales Unternehmen, das ein breites Portfolio an Produkten betreibt. Die Online-Portale zählen zu den größten im jeweiligen Bereich, wie Modette.se, eine Lifestyle-Website mit Mode-Schwerpunkt mit mehr als 250.000 Unique Usern pro Woche.

SUP46
wurde 2013 als Start-up Hub gegründet. Im Herzen von Stockholm arbeiten dort mehr als 60 Start-ups. Nur die vielversprechendsten und innovativsten Technologie-Unternehmen aus ganz Schweden werden als Mitglieder akzeptiert.

Omni
ist die erfolgreichste News-App Schwedens. Das Portal sammelt Nachrichten aus über 1.000 schwedischen und internationalen Quellen und fasst diese übersichtlich zusammen.

Schibsted Growth
gehört zur norwegischen Schibsted Media Group und investiert in digitale Unternehmen. Gesucht werden disruptive, skalierbare und innovative Geschäftsmodelle, die einen einzigartigen Wert für Verbraucher oder Unternehmen schaffen.

Strossle
ist ein schnell wachsendes Medienunternehmen, das Publishern dabei hilft, die Verbreitung von Inhalten zu steigern, und Werbetreibenden, hochwertigen Traffic zu erzielen. Kern ist eine proprietäre Plattform, die maschinelles Lernen und riesige Datenmengen nutzt, um sicherzustellen, dass jeder Nutzer eine optimale Mischung aus Inhalten und Werbung erhält.