Digital Innovation Tour Berlin Podcasts

10. März 2020

Podcasts boomen dank dem Erfolg großer Streamingdienste in vielen Bereichen und sollen künftig noch mehr Hörer gewinnen. Besonders beliebt sind bei den Nutzern informative Formate - darum prüfen gerade viele Fachmedienhäuser, welches Audio-Potenzial in ihrem Content steckt. Die Digital Innovation Tour Berlin - Mit Podcasts neue Zielgruppen und Erlösquellen erschließen am 10. März 2020 zeigt Erfolgskonzepte von Start-Ups und etablierten Anbietern. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über verschiedene Podcast-Strategien, die redaktionelle Planung und Produktion von Podcasts und wie Verlage das Audio-Format als zusätzliche Erlösquelle etablieren. Ein weiteres Thema ist der Vertrieb mithilfe von Plattformen.

Programm
Auf dem Programm der eintägigen Tour stehen Besuche bei mehreren Start-Ups und etablierten Anbietern von Audio-Content. Die genauen Stationen werden in Kürze hier veröffentlicht. Die Tour dauert von 9.30 bis 22 Uhr. Im Anschluss an die fünf Stationen laden wir Sie zu einem Networking-Dinner mit Speakern und Teilnhemern ein.

Preise

  • €890 zzgl. MwSt. für Mitglieder der Deutschen Fachpresse und des VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger 
  • €1.090 zzgl. MwSt. für Nicht-Mitglieder

Anmeldung
Die Digital Innovation Tour Berlin: Podcast ist eine Kooperation von Deutscher Fachpresse und VDZ Akademie. Für die Anmeldung nutzen Sie bitte das Formular der VDZ Akademie

Die Stationen

​​​​​​​AS&S Radio - SPEAKER: Christoph Arras,Leitung Produktmanagement & Digitale Medien

 

Die ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Werbegesellschaften der neun deutschen Landesrundfunkanstalten. Während sich die AS&S auf die nationale Vermarktung konzentriert – also national werbende Kunden vertritt – betreuen die einzelnen Werbegesellschaften die Kunden in der Region.

ZEIT ONLINE - SPEAKER: Mounia Meiborg, Podcast-Redakteurin

Mit einer Auflage von mehr als 500.000 verkauften Exemplaren ist DIE ZEIT Deutschlands führende meinungsbildende Wochenzeitung. Sie erreicht mit jeder Ausgabe mehr als zwei Millionen LeserInnen. Gegründet 1946 in Hamburg, erscheint DIE ZEIT jede Woche donnerstags – mit Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Bildung, Gesellschaft, Reise und Geschichte. Verlag und Redaktion treten für freiheitliche, demokratische und soziale Prinzipien ein.

ZEIT ONLINE ist eines der größten und am schnellsten wachsenden Angebote für an-spruchsvollen Online-Journalismus. Monatlich erreicht zeit.de 13,16 Millionen LeserInnen (AGOF ddf 12/2019) und kommt auf 72,31 Millionen einzelne Site-Besuche (IVW 12/2019). ZEIT ONLINE steht für einordnenden Online-Journalismus mit höchstem Anspruch, für multimediales, vielfach ausgezeichnetes Storytelling und aufwendigen Datenjournalismus. Das Angebot besitzt eine sehr aktive Community, die mit der Redaktion in ständigem Austausch ist.

Übergabe - Der Podcast für die Pflege! Speaker: Eva Maria Gruber, M.Sc., Mitgründerin

 

Übergabe – Der Podcast ist ein kostenloses Audio-Format und verfolgt das Ziel, den Theorie-Praxis-Transfer im Bereich der Pflege zu unterstützen. Dabei spricht er alle Menschen an, die mit dem Gesundheitswesen in Kontakt stehen. Der Podcast finanziert sich allein über Spenden. 

Digitalkompakt - Deutschlands größtes Label für Business- und Digitalpodcasts

Digital kompakt ist Deutschlands größtes Label für Business- und Digitalpodcasts. Dazu bieten wir verschiedene Formate zu digitalen Trends, Branchen, Geschäftsmodellen und Unternehmen. Wir berichten tiefenanalytisch über die wesentlichen Vorgänge und Faktoren der Branche, erklären Hintergründe und prognostizieren Trends.

Unser Name deutet dabei an, wie dies geschehen soll:

  • digital: Der Themenschwerpunkt liegt auf Unternehmen und Entwicklungen aus den Bereichen Digital, Internet, Mobile und Technologie
  • kompakt: Bei allem Tiefgang sollen unsere Betrachtungen dennoch gut konsumierbar bleiben, auf das die Auseinandersetzung damit auch wirklich stattfindet

Digital kompakt wurde Ende 2015 gegründet und neben hochwertigen Podcasts bieten wir auch Artikel mit Hintergrundberichten und Tiefenanalysen sowie umfangreiche Analysereports. Dazu zählt insbesondere auch die Erklärung und Einordnung unterschiedlicher Geschäftsmodelle mit Digitalbezug sowie die Betrachtung digitaler Transformation, was digital kompakt zum analytischen Radar für Insider und Entscheider der Digitalszene macht.