Arbeitsgruppe E-Learning & Ed-Tech

Als Fachmedien wollen wir unsere Nutzer in Ihrem beruflichen Alltag erfolgreicher machen. Dabei spielt Lernen über digitale Kanäle eine zunehmend wichtigere Rolle, zum Beispiel als effizientes und stets aktuelles Web Based Training für Pflicht-Belehrungen, als anspruchsvoller Online-Kurs mit "Hausaufgaben" und individuellem Tutoring, als weltweit zugängliche Augmented Reality-App für Maschinenwartung oder medizinische Eingriffe oder als Blended Learning-Angebot in Ergänzung zu Präsenzseminaren. Für alle genannten Anwendungen sind unsere Fachmedien logische und überzeugende Absender. Allerdings sind auch noch viele Fragen unbeantwortet: Wie können notwendige multimediale Inhalte effizient produziert werden? Wie kleinteilig müssen Lerneinheiten mit Blick auf mobile Endgeräte sein? Was sind die aussichtsreichsten Geschäftsmodelle für digitales Lernen? Welche Standards und Plattformen werden sich durchsetzen?

Das nächste Treffen der Arbeitsgruppe ist im Januar 2020 auf der Learntec in Karlsruhe.

Mitglieder der Arbeitsgruppe:

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen. Bei Interesse kontaktieren Sie Martina Seiring.