Startseite Aktuell

Frankfurter Buchmesse: Programmtipps für Fachmedienmacher

Vom 11. bis 15. Oktober 2017 öffnet die Frankfurter Buchmesse wieder ihre Pforten und bietet ein dichtes Veranstaltungsprogramm für Fachbesucher. Die Deutsche Fachpresse lädt am Buchmesse-Donnerstag von 12 bis 14 Uhr alle Interessierten kostenlos zum Fachpresse-Empfang ein, in dessen Rahmen in diesem Jahr der "Journalistenpreis der Stiftung Datenschutz" verliehen wird.

Speziell für Fachmedienmacher finden Sie hier weitere ausgewählte Veranstaltungsempfehlungen:


Mittwoch, 11. Oktober

9.30-10.00 | Data Driven Publishing | Halle 4.2, N99

10.00-10.30 Uhr | Springer Nature SciGraph | Halle 4.2, N99

10.00-11.00 Uhr | Onix, Thema & Co: Standards der Buchbranche | Halle 3.1, H85

11.00-12.00 Uhr | Neue Finanzierungsmodelle für Journalismus und Fachmedien | Orbanism Space, Halle 4.1, B91

11.30-12.00 Uhr | Die Zukunft der Bibliothek | Halle 4.2, N99

12.00-13.00 Uhr | Forum Verlagsherstellung: Verlag der Zukunft | Halle 4.0, J37

12.00-13.00 Uhr | Verlegen in Zeiten der Transformation des Publikationswesens | Halle 4.2, N99

15.00-15.30.00 Uhr | The Fate of Scholarly Papers | Halle 4.2, N99

16.00-16.30.00 Uhr | Multimedia Storytelling with Bloomberg | Halle 4.2, N99 

16.00-17.00 Uhr | Forum Verlagsherstellung: Gameful Design für Verlage | Halle 4.0, J37

17.00-17.30 Uhr | Prozessoptimierung am Beispiel personalisierter Fachzeitschriften | Halle 4.0, J37

17.00-19.00 Uhr | Cocktailempfang am De Gruyter-Stand | Halle 4.2, K7

Donnerstag, 12. Oktober

9.00-13.00 Uhr | Steilvorlagen für den Unternehmenserfolg| Halle 4.2, Raum Dimension (Die Konferenz muss separat gebucht werden)

9.30-10.00 Uhr | Data Driven Publishing | Halle 4.2, N99

10.00-11.00 Uhr | Forum Verlagsherstellung: Kundeninformationen und CRM | Halle 4.0, J37

10.30-12.30 Uhr | CONTENTshift-Finale | Halle 4.1, Arts+ Runway

12.00-14.00 Uhr | Fachpresse-Empfang mit Verleihung des Journalistenpreises der Stiftung Datenschutz | Halle 4.2, C96

12.00-13.00 Uhr| Forum Verlagsherstellung: Projekterfolge langfristig sichern | Halle 40, J37

12.00-13.00 Uhr | Kalter Krieg oder sanfte Annäherung. "DEAL" - Ein Jahr danach | Halle 4.2, N99

14.00-15.00 Uhr | Brauchen Buchverlage jetzt ein Leistungsschutzrecht? | Halle 4.2, C96

14.30-15.00 Uhr | Video Publishing | Halle 4.2, N99

15.00-16.00 Uhr | Enabling international trade: Why it does matter to connect data globally | Halle 6.2, D 53

16.00-16.30 Uhr | Leadership: Netzwerk schlägt Hierarchie | Orbanism Space, Halle 4.1,  B91

Ab 19 Uhr | Frankfurt Digital Night: Die Party für alle Digitalaffinen | Club Orange Peel, Frankfurt (gesondertes Ticket nötig, Kontingent für Fachpresse-Mitglieder verfügbar)

Freitag, 13. Oktober

10-11.00 Uhr | Forum Verlagsherstellung: Innovation Day: Can Publishers innovate? | Halle 4.0, J37

10.00-11.00 Uhr | VLB TIX: Effizienzssteigerungen für Verlage und Buchhandel | Raum Exposé, Halle 3.C Ost

11-13.00 Uhr | The Great Franco-German Startup Contest | Halle 6.2, D 53

12.00-13.00 Uhr | Künstliche Intelligenz, Virtual Reality, Chatbots: Was die Zukunft für die Branche bereithält | Halle 4.2, C96

Samstag, 14. Oktober

13.00-13.30 Uhr | Information und Wissen(schaft) im Zeitalter von Google, Wikipedia und Fake News | Halle 4.2, N99

Ergänzende Programmtipps werden von Karin Hartmeyer dankend aufgenommen.