Startseite Aktuell

Frank Eberle und Malte Hempel sind neue Mitglieder der Kommission Digitale Medien

Frank Eberle (li.) und Malte Hempel verstärken die Kommission Digitale Medien.

Die Kommission Digitale Medien begrüßt zwei neue Mitglieder aus dem Alfons W. Gentner Verlag und aus dem Hause Vincentz Network:

Frank Eberle war seit 1993 in der IT, Industrie und Autobranche in leitenden Funktionen im Bereich Vertrieb und Projektabwicklung tätig und wechselte darauf in die Medienbranche, wo er rund 5 Jahre als Projektleiter des Heinrich Vogel Verlags GmbH tätig war. Im Anschluss war Eberle mehr als 5 Jahre als Head of Key Account Automotive für den Onlinevermarkter AutoScout24 Media tätig. Als Verkaufsleiter der medienhaus.com GmbH Vorarlberg hat sich Eberle um den Ausbau der Verkaufsagenden von VORARLBERG ONLINE, Laendleimmo.at, Laendlejob.at , Laendlauto und rund ein Dutzend weiterer Angebote gekümmert. Seit Juli 2015 verantwortet er beim Alfons W. Gentner Verlag als Gesamtleiter Mediasales die Geschicke des Anzeigengeschäft sowie die Einführung digitaler sowie neuer, erlösgetriebener Geschäftsmodelle.

Malte Hempel hat klassische Betriebswirtschaftslehre studiert. Anschließend war er einige Jahre als Produktmanager Neue Medien in der Versicherungsbranche tätig und hat dort die Digitalisierung im Onlinebereich vorangetrieben. Seit 2015 arbeitet er im Vincentz Network in Hannover. Zuerst als Digitalmanager und seit zwei Jahren verantwortlich für das Digitale Produktmanagement im Verlagsbereich Coatings.