Digital Innovation Tour Berlin – Abo- und Community-Modelle neu denken

Fachmedienvertrieb von morgen schon heute im Blick: In Zusammenarbeit mit der VDZ Akademie macht sich die Digital Innovation Tour Berlin der Deutschen Fachpresse am 15. März 2018 erstmals auf Spurensuche nach Erfolgsmodellen und Zukunftskonzepten im Abo- und Community-Business.

Unter dem Motto "Abo- und Community-Modelle neu denken" fühlt die Digital Innovation Tour Berlin am 15. März 2018 der verlässlichen "Cash Cow" im Umsatzsplit der Fachmedienhäuser auf den Zahn. Wie verändert sich die Bedeutung von Abo-Modellen in Zukunft? Wie sehen innovative Membership-Angebote im Content Business heute bereits aus? Und mit welchen Community-Lösungen überzeugen Start-ups ihre Neukunden? Antworten auf diese Fragen erkundete die Digital Innovation Tour Berlin bei außergewöhnlichen Stationen.

Das detaillierte Programm mit allen Stationen wird in Kürze hier bekannt gegeben. Interessenten können sich bereits jetzt unverbindlich bei Henrike Joppich anmelden, denn die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Tagesablauf der Tour

Die Tour startet um 10 Uhr. Im Lauf des Tages werden mit einem exklusiv gemieteten Bus verschiedene Medienunternehmen und Start-ups zum Thema Abo- und Communitymodelle besucht. Die Besuche bei den einzelnen Stationen dauern circa 45 Minuten und bieten Einblick in die Geschäftsmodelle und Arbeitsweisen der Unternehmen. Der gemeinsame Networking-Abend zum Abschluss bietet Gelegenheit zum ausführlichen Austausch mit den Tourteilnehmern und Vertretern der besuchten Unternehmen.

Für Teilnehmer der Tour steht ein Hotelkontingent bereit.

Kategorie Studio Comfort, EUR 79 pro Zimmer/pro Nacht. Frühstücksbuffet optional für EUR 9,50 p.P. extra; Stichwort: Tour2018; Die Abruffrist endet am 28.2.2018.

mondrian suites berlin; Markgrafenstraße 16-16a; 10969 Berlin; Tel.: 030-2123660; E-Mail: 

direktion[at]mondriansuites.com

Henrike Joppich
Assistenz
Verein Deutsche Fachpresse
Büro Berlin
Haus der Presse
Markgrafenstr. 15
10969 Berlin
Telefon:  +49 (0)30 - 72 62 98 - 141
Fax:  +49 (0)30 - 72 62 98 - 142

Rückblick auf die Data Business Tour Hamburg 2016