Empfang der Deutschen Fachpresse

Fachaustausch für Fachmedienmacher: Am 15. Oktober 2015 lud die Deutsche Fachpresse alle Interessierten zu ihrem Empfang an der Bühne "Forum Wissenschaft und Bildung" in Halle 4.2 ein.
Nach dem Get-Together bei Sekt und einem kleinen Imbiss fand unter dem Titel "Talent Acquisition – der Wettstreit der Verlage um die Mitarbeiter der Zukunft" ein Expertenpanel auf der großen Bühne statt.

In einem sich wandelnden Markt sind Verlage täglich herausgefordert, gewohnte Prozesse neu zu denken und etablierte Produkte zu hinterfragen. Dafür sollen neue Leute her, die anders denken und Anderes können. Keine Frage von jung oder alt, eine Frage von Medienverständnis und Digitalkompetenz. Doch welche Köpfe braucht es konkret, um diesen Wandel erfolgreich zu gestalten? Wie müssen nachhaltige Personalstrategien aussehen? Und wie gelingt es Verlagen schließlich ein attraktiver Arbeitgeber zu sein – und auch zu bleiben? Die Podiumsteilnehmer diskutierten und erläuterten, wie sich Verlage mit den richtigen Mitarbeitern fit für die Zukunft machen.

Es diskutierten:
Susanne Haselhorst,
Georg Thieme Verlag KG
Dr. Ludger Kleyboldt, NWB Verlag
Holger Wisch, dfv Mediengruppe

Dr. Nicolas Bogs
(TANGRON Talent & Insight) moderierte die Runde.

Bildergalerie: Fachpresse-Empfang 2015

Fotos: (c) Thomas Fedra