Empfang der Deutschen Fachpresse 2014

Fachaustausch für Fachmedienmacher: Am 9. Oktober 2014 lud die Deutsche Fachpresse wieder zu ihrem Empfang auf der Bühne "Forum Wissenschaft und Fachinformation" in der Halle 4.2 ein.

Nach dem Get-Together bei Sekt und einem kleinen Imbiss diskutierten in einer Podiumsrunde Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft den Wandel der Wissensorganisation.

Es diskutierten:


Dr. Gunther Schunk (Head of Corporate Communication bei Vogel Business Media) moderierte die Runde.

Henrike Joppich
Assistenz
Verein Deutsche Fachpresse
Büro Berlin
Haus der Presse
Markgrafenstr. 15
10969 Berlin
Telefon:  +49 (0)30 - 72 62 98 - 141
Fax:  +49 (0)30 - 72 62 98 - 142

Frankfurt Digital Night 2014: Networking für Digital-Experten

Als weiteres Programm-Highlight fand am Abend des 9. Oktobers zum dritten Mal die Frankfurt Digital Night statt. Ausgerichtet vom AKEP im Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Kooperation mit der Deutschen Fachpresse bot sie Gelegenheit, sich in lockerer Atmosphäre mit den Digitalexperten der Verlagsbranche auszutauschen. Mitglieder der Deutschen Fachpresse profitierten von einem kostenlosen Ticketkontingent.

Podiumsrunde im Forum Verlagsherstellung: Komplexität und Dynamik beherrschen – ist Prozessmanagement die Lösung?

Im Forum Verlagsherstellung (Halle 4.0) auf der Frankfurter Buchmesse gestaltete die Deutsche Fachpresse am 8. Oktober ein Panel unter dem Titel "Komplexität und Dynamik beherrschen – ist Prozessmanagement die Lösung?". Die Diskutanten erläuterten, wie sie mit dem Thema umgehen und wie eingefahrene Prozesse aufgeweicht werden können.

Es diskutierten: Kerstin Hainke (Kaufmännische Leiterin (CFO) bei der DVV Media Group), Ulrike Henschel (Geschäftsführerin des Kommunal- und Schul-Verlags), Torben Schreiter (Geschäftsführer von Signavio) und Nicolas Domann (Bereichsleiter Unternehmens- und Organisationsentwicklung bei Cornelsen).

Bernd Adam (Geschäftsführer der Deutschen Fachpresse) moderierte die Runde.

Ausführliche Informationen zum Forum Verlagsherstellung mit komplettem Programm und Rückblick auf die Vorjahre. Hier klicken.

Impressionen vom Fachpresse-Empfang 2014

Fotos: (c) Thomas Fedra