Die Kommission Smart Data

Themen wie CRM, IT-Kompetenz und Datenschutz sind in Fachmedienhäusern bereits seit Jahren virulent und gewinnen zunehmend an Bedeutung. Die Kommission "Smart Data" beschäftigt sich in drei Arbeitsgruppen ("Geschäftsmodelle", "Prozesse/IT-Architektur", "Datenwelten") mit dem breiten Themenspektrum rund um CRM.

Der Kommission gehören an

  • Jan-Klaus Beckmann, Beckmann Verlag, Lehrte
  • Thomas Dinkel, Konradin Mediengruppe, Leinfelden-Echterdingen
  • Dr. Ulrike Henschel, Kommunal- und Schul-Verlag, Wiesbaden
  • Jutta Hobbelhagen, Haufe-Lexware, Freiburg
  • Holger Hofmann, Spotlight Verlag, Planegg/München
  • Dieter Kämpfle, Holzmann Medien, Bad Wörishofen
  • Stefan Kunkel, C&P Verlagsgesellschaft mbH, Glashütten
  • Anja Müller, publish-industry-Verlag, München
  • Nina Reddemann, Carl Hanser Verlag, München
  • Martina Schönenberg, Verlagsgesellschaft Rudolf Müller, Köln
  • Dr. Ingolf Schwarz, Vincentz Network, Hannover
  • Sema Torun, Ebner Verlag, Ulm
  • Mirja Wagner, IDG Communications Media, München

Vom Vorstand: Dr. Ludger Kleyboldt, NWB Verlag, Herne

Interesse an einer Mitarbeit?

Sie möchten in dieser Kommission mitarbeiten und Ihr Unternehmen ist Mitglied in der Deutschen Fachpresse? Bitte kontaktieren Sie Bernd Adam (Geschäftsführer Deutsche Fachpresse), der Sie gerne ausführlich informiert.

SMART DATA - ORIENTIERUNG IM DATENDSCHUNGEL

Wie Fachverlage aufgestellt sein müssen, um Daten zu verarbeiten und nutzbringend einzusetzen, zeigt das neue Yellow Paper der Kommission Smart Data der Deutschen Fachpresse „Smart Data – Orientierung im Datendschungel“.  Die Publikation bietet auf vierzig Seiten eine Einordnung gängiger Begrifflichkeiten, analysiert in Case Studies ausgewählte Geschäftsmodelle und zeigt mittels einer praktischen Checkliste, wie Smart Data im Unternehmen implementiert werden kann. Eine „Datenlandkarte“, die interne und externe Datenquellen lokalisiert, verschafft weiteren Überblick. Weitere Informationen.